vier sind mal welt

WELTREISE ALS FAMILIE – UND DANACH?

An manche Orte zieht es einen immer wieder, wegen der Menschen, wegen der Lebendigkeit, der Fremde, der Farben und Gerüche, des Essens, der Natur oder der Schönheit. Bei Nizza kommt vieles zusammen. Vor genau einem Jahr verbrachte ich nach Jahrzehnten der Abstinenz spontan ein paar Tage in Nizza um an meinen Memoiren zu schreiben – …

weiterlesen

Genau hier haben wir gestanden. Vor dem Thron der Queen, Antonia, Helen und ich.  Einen Knicks mussten wir glücklicherweise nicht machen, denn Elisabeth war gerade mit ihren Corgis und/oder ihrem Mann auf einem ihrer Landsitze in Wales oder Schottland, sie war jedenfalls nicht zu Hause. Und hat sich anscheinend gesagt: so wird jedenfalls immer gelüftet, …

weiterlesen