vier sind mal welt

WELTREISE ALS FAMILIE – UND DANACH?

Allein die Aussicht. Ich stehe extra früh auf, stehe jeden Morgen einen kurzen Moment alleine auf dem Balkon, mit einem Kaffee in der Hand, horche in die Stille und schaue auf die Berge, deren Spitzen noch die Wolkendecke tragen, doch dann, man hat sich nur mal kurz umgedreht, funkeln sie auch schon in der Sonne. …

weiterlesen

Schon tausend Mal gesehen, und immer wieder hüpft das Herz beim abendlichen Anblick dieses Wahrzeichens. Wir sind diesmal als reines Frauenteam unterwegs und reisen durch la France. Angefangen mit Paris. Antonia war sehr gespannt auf die Stadt, deren Namen sie aus meinem Mund sehr oft ertragen muss, weil ich in schöner Regelmäßigkeit vorschwärme, und wahrscheinlich schon …

weiterlesen