vier sind mal welt

WELTREISE ALS FAMILIE – UND DANACH?

Frohe Ostern aus der Südsee an alle und ein vielleicht etwas ungewöhnlicher Ostergruß auf diesem Wege, aber diesen Busfahrer und diese Busfahrt vergessen wir sicher nicht.

Dass Busfahrer hier alle extrem freundlich und entspannt sind, haben wir bereits erfahren. Dass sie alle barfuß fahren und mit Blüte hinterm Ohr, haben wir gesehen. Aber dieser heute steht ein bisschen für unsere Begegnungen auf der gesamten bisherigen Reise. Die Kinder waren vor allem vom zweiten Teil  nach der kleinen Story beeindruckt.. Die Uhr im Bild zeigt vier Uhr an. Es war jedoch zehn Uhr morgens…wir haben noch keine Uhr gesehen, die richtig geht. Und alles klappt trotzdem – oder gerade?  

(Es war für uns die Fahrt vom Flughafen zur Unterkunft in einem ganz normalen öffentlichen Bus. Beim HVV in Hamburg sehr schwer vorstellbar, sowas…).

Singender_Busfahrer_Teil_1.mp4

Und hier, wer noch mag, der link zum zweiten Teil…

Singender_Busfahrer_Teil_2.mp4

Auf Aitutaki hatte es gestern immer wieder geschüttet. Doch das Licht war grandios. Hier auf Rarotonga, der Hauptinsel, scheint wieder die Sonne. Sonnige und vor allem entspannte Ostertage wünschen wir!

alles echt. Echt!

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Nachtrag Südsee – wegen unvergesslicher Busfahrt…

  1. Dani sagt:

    Euch auch: Frohe Ostern!
    Wie schön Ihr es habt. Ich muss auch mal in die Südsee. Die Lässigkeit ist anziehend.
    Dicke Grüße!
    Dani

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: