vier sind mal welt

WELTREISE ALS FAMILIE – UND DANACH?

Wir sind hier in einem wunderschönen Haus am See. Das Haus ist groß und schön. Gestern haben wir geangelt, aber leider keinen Fisch gefangen. Ich habe gelernt, wie man die Angel auswirft und es macht richtig Spaß zu angeln, auch wenn man keine Fische fängt. Hier gibt es auch Kajaks, ein Ruderboot und Kricket. Im Haus steht ein ganzes Regal voller Spiele und Comics. Wir haben ein Mietauto, das knallgrün ist und wir sind die ersten, die mit dem Auto fahren. Das Auto riecht noch sehr neu, aber man gewöhnt sich dran. Im Vergleich zum Campervan rappelt es nicht mehr, und wir haben mehr Platz im Haus. Im Campervan war es sehr schön, aber die langen Autofahrten zum Schluss waren blöd. Ich würde mir wünschen, dass wir auch in so einem Haus am See wohnen. Papa angelt gerade zum dritten Mal und hat noch immer keinen Fisch gefangen. Wir Frauen spielen jetzt lieber Monopoly. Doch morgen früh werfe ich wieder die Angel aus und versuche es noch einmal. Und dann singe ich noch einmal das Lied von Peter Fox vom Haus am See.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: